Still loud!

Wer uns nicht bei Failbook folgt und auch sonst abseits dieser Webseite nichts von uns wissen will, den könnte in den vergangenen Monaten das Gefühl beschlossen haben, dass wir nur vergessen haben, unsere Webseite vom Netz zu nehmen. Doch weit gefehlt! Zugegeben, die Zeiten waren nicht einfach: Permanenten Frust mit Proberaum-Mitbewohnern, dazu der eine oder andere interne Zwist, ein Proberaum, der uns unter den mehr oder minder haarigen Ärschen wegschimmelt, gepaart mit uneinsichtigen Vermietern, dem irgendwie dahingestoppelten Auszug und der verzweifelten Suche nach einem neuen Ort zum Krachmachen, während Teile der Band wochenlang mit ernsthaften Krankheiten flach lagen, was summa summarum zu komplettem Stillstand führte – zumindest in musikalischer Hinsicht. Hinzu kam ein geplatzter Auftritt (wenn die komplette Veranstaltung abgesagt wird, biste machtlos, nä?) und weitere Frustration aufgrund der unglaublichen Arroganz und Herablassung, die uns seitens anderer Bands entgegengebracht wurde. Wenn dann noch komische kleine Männchen versuchen, die bestehende Notlage zur persönlichen Bereicherung auszunutzen…irgendwie kann das alles zusammengenommen schon an der nervlichen Substanz zehren. Ja, nach dem erfolgreichen Auftritt beim Stubenrocker (wer nicht da war, hat was verpasst, aber sowas von!) ging’s erstmal steil bergab… …doch jetzt wird (bestimmt) alles wieder besser! Wir sind alle wieder gesund, wir haben einen neuen Proberaum, wir haben neue Auftritte bestätigt und in der Planung – UND WIR HABEN UNSERE BESCHISSENE DEMO ENDLICH ALS CD VORLIEGEN! Ganz recht: Ab sofort könnt ihr die allererste und somit unglaublich begehrte Auflage unseres musikalischen Schaffens (bzw. einen Auszug davon) als Tonträger erwerben. So sieht der Schissdrak aus:

Crimson Rain Demo Cover

 

Kostenpunkt für euch: Lächerliche 3 Euro. Damit werden wir dann nämlich stinkreich und lösen uns auf, sobald wir die viel zu hoch angesetzte Auflage von 100 Exemplaren erfolgreich verhökert haben! Schöss! Im Ernst: Wer eine haben möchte, kommt entweder zum nächsten Auftritt (lohnt sich eh!) oder nimmt Kontakt mit uns auf (zum Beispiel über info@crimsonrain.de). Was nicht zu Promotionzwecken genutzt wird, wechselt zu obgenanntem Preis den Besitzer. Ob’s ’ne zweite Auflage geben wird, hängt vom Erfolg der ersten ab! Hier noch eine Abbildung der CD:

Crimson Rain Demo

Wahnsinn, oder? Und joah, neue Gigs: Neben Privatveranstaltungen, wo wir einige von euch ja sicherlich wiedersehen werden, steht der nächste öffentliche Termin auch schon fest: Am 21.02.2014 werden wir den Mühlkeller in Leipzig/Reudnitz rocken. Näheres dann auch in der Gig-Sektion, bei Facebook und über Mundpropaganda. Is‘ noch ’n bisschen hin, schon klar – aber wer nicht so lange warten will, kann dann ja unsere Demo rauf und runter hören. Und: für den 04.01.2014 solltet ihr euch vorsichtshalber auch noch nichts vornehmen. Näheres soll an dieser Stelle noch nicht verraten werden, da hier noch nix 100%tig feststeht…aber wir sind zuversichtlich! Cheers – wir sehen uns irgendwo da draußen! C.

This entry was posted in News. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar